Unsere Projekte

Neben unseren regelmäßen Vorträgen und Workshops haben wir über die Jahre viele Veranstaltungen und Projekte durchgeführt. Hier sticht besonders der jährliche Brandenburger Linux-Infotag hervor, doch auch spezielle Projekte wie die Clusternight, werden von uns organisiert.

Vorträge und Workshops

Wir stellen jedes Jahr ein neues Vortragsprogramm zusammen, das sich mit Open Source und Linux beschäftigt.

» die aktuelle Vortragsreihe
» das Archiv

Linux Presentation Day

Erstmalig im November 2015 nimmt der BraLUG e.V. am deutschlandweiten Linux Presentation Day teil.
Genueres auf der Seite zum LPD

Brandenburger Linux-Infotag

Seit dem Jahr 2004 bieten wir einmal im Jahr dem breiten Publikum unseren "Linux-Infotag".
Mit unterschiedlichen Mottos ("Linux verbindet - mit Sicherheit", "Anfassen, Ausprobieren, Anwenden", "Freie Software macht Schule") und Konzepten ("Inselkonzept", "Mikrowelten") versuchen wir hier, Anklang bei denen zu finden, die sich nicht täglich einen neuen Kernel bauen oder Worte wie proc, syscall oder eth0 nicht kennen.

» zur Seite des Linux Infotags

Brandenburger Cluster Night

Verschiedenste Rechner, ein großes Netzwerk und ein spezielles Problem - so kann man die Brandenburger Clusternight zusammenfassen.
Bei diesem Projekt haben wir ca. 40 PCs rechnen lassen, um eine Achterbahnfahrt eines Pinguins mit Entenfüßen animieren zu lassen.
Vorträge, eine Menge Kaffee und Pizza gehörten selbstverständlich auch dazu.

» zur Seite der Clusternight