Die Clusternight

Am 29.01.2005 fand im Maschinensaal der FH Brandenburg die Brandenburger Clusternight statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom BraLUG e.V..
Auf dieser Seite sind einige Links zu Dokumenten und Ergebnissen aus dieser Nacht zu finden.

Interessierte können sich die Clusternight-CD von uns anfordern (info@bralug.de). Dort sind sämtliche verfügbaren Dokumente, Scripte, Filme, Bilder, Fotos usw. sowie ein kleiner Videofilm enthalten. Der Preis beschränkt sich auf den Selbstkostenpreis.

Ein herzlicher Dank geht an alle Beteiligten, Helfer und Besucher! Ein besonderer Dank geht an Fred Koegler, Tuxman.de und die Fachhochschule Brandenburg an der Havel. Es steht noch nicht hundertprozentig fest, aber es ist denkbar, dass sich diese Veranstaltung mit ähnlichem Konzept wiederholt. Wer hierfür inhaltliche Ideen und Vorstellungen hat, melde sich bitte bei der BraLUG.


Sämtliche Materialien und Dokumente zur/aus der Clusternight sind prinzipiell frei im Sinne "Freier Software". Wenn nichts anderes angegeben wird, stehen Programme unter der GNU General Public License (GPL) und Grafiken/Fotos/Filme unter einer CreativeCommons-Lizenz. Es wird auf jeden Fall darum gebeten, den Ursprung der Quellen immer mit anzugeben. Im Zweifelsfall wende man sich bitte an den jeweiligen Verfasser!