Die Linux User Group aus Brandenburg

Am 25.04.2003 fand die Gründungsversammlung des "Brandenburger Linux User Group e.V." (BraLUG e.V.) statt. Wir haben die Anerkennung als gemeinnütziger Verein erhalten, als förderfähiger Vereinszweck wurde die "Förderung der Bildung" vom Finanzamt Brandenburg anerkannt.

Oberstes Anliegen des BraLUG e.V. ist es, die Entwicklung und Verbreitung von Open Source Software mit dazu geeigneten Maßnahmen (z.B. die Durchführung von Bildungsveranstaltungen, wie Workshops und Vorträgen) zu fördern - und dabei beschränken wir uns nicht nur auf das freie Betriebssystem Linux!

Die Mitglieder agieren vornehmlich in ihrer Freizeit und ehrenamtlich.
Genaueres ist in folgenden Dokumenten nachzulesen:

Der Vorstand

1. VorsitzenderIngo Schäferingo.schaefer@bralug.de
2. VorsitzenderChristoph Dahmschd@bralug.de
PressesprecherStefan KrügerSchadow_7@gmx.de
SchatzmeisterMichael Kürschnerm-i.kuerschner@gmx.de

Rechenschaftsbericht des Vorstandes zum Download: Rechenschaftsbericht_2013_2015.pdf


Die Postanschrift des Vereines lautet:
BraLUG e.V.
p.Adr.: Ingo Schäfer
Schulweg 13
14550 Groß Kreutz (Havel)